• Jahrestagung 2021

Call for Papers für die 25. Fach­tagung der GWPs an der RFH


Sie können Ihre Beiträge für die GWPs-Fachtagung im Februar 2022 ab dem 11.10.2021 über das Konferenz-Tool der RFH einreichen. Weitere Informationen erfahren Sie hier!

Liebe GWPs-Mitglieder,

hier finden Sie einen Call for Papers für die 25. Fachtagung der GWPs an der Rheinischen Fachhochschule Köln.

Reichen Sie gerne Ihre Beiträge in Form von Vorträgen, Posterpräsentationen, Forschungs- oder Praktikersymposien ein. Erwünscht sind Beiträge aus dem breiten Spektrum der Wirtschaftspsychologie, so z.B. aus der Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie, der Markt-, Konsumenten- und Medienpsychologie sowie der Umweltpsychologie und Ingenieurspsychologie. Alle Beiträge sollten klare theoretische und/oder empirische Bezüge aufweisen, gleichzeitig mögliche Anwendungen in der wirtschaftspsychologischen Praxis aufzeigen und sich gerne mit den zukünftigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen beschäftigen, bei denen wir Wirtschaftspsychologen und -psychologinnen die „Zukunft mitgestalten“ können.

Insbesondere die Betreuer von studentischen Arbeiten (Bachelor-/Masterarbeiten, Forschungsprojekte) möchten wir einladen, ihre besten Studierenden zu einer Einreichung anzuregen. Für Bachelorarbeiten ist dies interessant, da auch im kommenden Jahr wieder der GWPs Bachelor-Award vergeben wird, der im Rahmen der Tagung für die besten vorgestellten Bachelorarbeiten verliehen wird.

Nähere Informationen zu den vier möglichen Beitragsarten (z.B. zu Umfang und Inhalt der einzureichenden Abstracts) finden Sie in hier zum Download sowie in Kürze auf der Konferenz-Webseite für die 25. Fachtagung: https://www.rfh-koeln.de/gwps2022/

Eine Einreichung der Beiträge wird bis zum 12.11.2021 möglich sein. Das Konferenz-Tool, in dem Sie Ihre Beiträge einreichen können, wird ab dem 11.10.2021 für Sie geöffnet sein und über die angegebene Konferenz-Webseite zu erreichen sein.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an das Organisationsteam der RFH: gwps2022nothing@rfh-koeln.de

Wir sind gespannt und freuen uns über zahlreiche Beiträge!